2008-Sonntag

Bericht aus der Altmark-Zeitung:

Der verrückte Fünfkampf

Langenapeler Party dauerte auch am Sonntag an

Von Bernd Jakubowski

Langenapel. Eine lange Partynacht wurde in Langenapel gefeiert. Doch Zeit zum Ausruhen hatten die Organisatoren kaum. Denn für den „Insel-Thomas Gottschalk“ Karsten Gäbel und seine Crew stand die Vorbereitung für den Frühschoppen bevor. Etwas verrückt sind die Insulaner doch. Denn der kurioseste Fünfkampf sorgte erneut für Stimmung.

Während sich bei den Olympischen Spielen in Peking die Meinung der Deutschen verschärft, dabei sein ist alles, wurden den Athleten beim Insel-Fünfkampf Spitzenleistungen abgefordert. Kondition und Koordination waren bei den Wettbewerben Inselwopping, Moskito, Inselapres, Matrose in Seenot und bei der Flussfahrt gefragt. Tekla Gäbel und Heidi Reinhardt nahmen die Zeiten und wachten über die korrekte Ausführung.Für die nötige musikalische Stimmung sorgten Die Tippelbrüder. Leckeren Kuchen reichten die Frauen der Tanzgruppe Fehltritt. Sie gehörten ebenso zu den Organisatoren des Festes wie der Sportverein, der Angelverein und die Freiwillige Feuerwehr des Ortes.

Full Reviw on best bokkmakers by http://artbetting.net/
Download Premium Templates
Bookmaker No1 in The UK - William Hill by w.artbetting.net